ENTSPANNUNG & ACHTSAMKEIT

Jede Einheit des 8-Wochen-Programms ist einem Thema gewidmet, das vorab theoretisch erläutert wird. Es folgt eine praktische Übung, die dir zeigt, inwieweit das Thema deinen Alltag beeinflusst. Wie deine Stimmung und deine Einstellung davon abhängig sein kann. Und am wichtigsten: Wie du selbst dafür sorgen kannst, dass es dich positiv beeinflusst. Im Anschluss kannst du dich bei einer Entspannungsübung fallen lassen. Du darfst dir, deinem Körper und deinem Geist Ruhe gönnen.

ATEMTECHNIK

Allein mit unserer Atmung haben wir direkten Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem, das unter anderem für die Regulation unserer Herzfrequenz, unseres Blutdrucks und unseres Stoffwechsels zuständig ist. 

BODYSCAN

Unser Körper ist unermüdlich für uns im Einsatz - für uns ist das aber zur Selbstverständlichkeit geworden. Bewusst nehmen wir ihn oft erst wahr, wenn er schmerzt. Während eines Bodyscans lernst du, wieder in dich hineinzuspüren und ein besseres Körpergefühl zu entwickeln. 

PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG  

Ein gesunder Muskel ist auch in Ruhe leicht angespannt. Durch eine bewusste Anspannung  kann anschließend eine vollkommene Entspannung erreicht werden. Während der PMR lenkst du deine Aufmerksamkeit auf bestimmte Muskelgruppen und damit verbundene Empfindungen. 

MEDITATION & IMAGINATION

Positive Vorstellungen senken nachweislich die Muskelspannung. Blende während geführter Meditationen alles um dich herum aus und lasse deine Gedanken treiben – an Orte und zu Erlebnissen, die dir ein gutes Gefühl geben. Weg vom Alltag und den täglichen Verpflichtungen. 

ENTSPANNUNG DURCH BEWEGUNG

Wir müssen uns nicht im Ruhemodus befinden, um entspannen zu können. Insbesondere aktiven Personen fällt es oftmals schwer, „nur dazuliegen und nichts zu tun“. Gezielte Übungen zeigen dir, wie du wieder beweglicher werden und dich auch geistig freier fühlen kannst. 

ACHTSAMKEIT IM ALLTAG

Achtsam sein bedeutet im gegenwärtigen Moment, ganz bei der Sache und frei von Bewertung zu sein. Dinge hinzunehmen wie sie sind, ohne sich eine Meinung zu bilden oder etwas ändern zu wollen. Achtsamkeit ist ein Schlüssel zu mehr Gelassenheit und persönlicher Freiheit.